Startseite » Die besten Klimageräte zum bezahlbaren Preis

Die besten Klimageräte zum bezahlbaren Preis

Unsere Empfehlungen für ein angenehmes RaumklimaDer Sommer ist da, die Temperaturen steigen, und weder mit geöffnetem noch mit geschlossenem Fenster ist die Hitze in Haus oder Wohnung zu ertragen. Der Kauf einer Klimaanlage ist daher immer sinnvoll und eine große Entlastung. Falls Ihnen die Anschaffung und Installation einer klassischen Klimaanlage zu teuer ist oder als zu aufwendig erscheint, können Sie auch auf ein mobiles Klimagerät oder einen Luftkühler zurückgreifen. Diese Modelle sind nach individuellen Schwerpunkten unterteilt und jeweils eines der besten auf ihrem Gebiet.

Unsere Kaufempfehlungen: So behalten Sie bei der Geräteauswahl einen kühlen Kopf

Der Sommer ist da, die Temperaturen steigen, und weder mit geöffnetem noch mit geschlossenem Fenster ist die Hitze in Haus oder Wohnung zu ertragen. Der Kauf einer Klimaanlage ist daher immer sinnvoll und eine große Entlastung. Falls Ihnen die Anschaffung und Installation einer klassischen Klimaanlage zu teuer ist oder als zu aufwendig erscheint, können Sie auch auf ein mobiles Klimagerät oder einen Luftkühler zurückgreifen. Wir haben uns die beliebtesten Modelle auf dem Markt genauer angeschaut und haben aufgrund der Unterschiede in Preis, Funktionsumfang und Leistung für jeden Bedarf ein passendes Modell ausgesucht. Die folgenden mobilen Klimageräte sind nach individuellen Schwerpunkten unterteilt und jeweils eines der besten auf ihrem Gebiet. Egal ob Sie eher auf den Preis oder die Leistung besonderen Wert legen, wir schlagen Ihnen die jeweils passende Klimaanlage vor um Ihnen die Kaufentscheidung möglichst einfach zu machen. Falls Sie sich nicht zwischen Preis und Leistung entscheiden wollen haben wir auch den idealen Kompromiss aus beidem ausgewählt. Unser „Allrounder“ bietet ein besonders attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis.

Der Leistungsstarke: De’Longhi PAC N81

Wer größere Räumlichkeiten effektiv kühlen will, dem ist der De’Longhi PAC AN 96 zu empfehlen. Mit einer Kühlleistung von satten 2700 Watt ist er besonders leistungsfähig und reduziert die Raumtemperatur in kürzester Zeit.

Wer nun denkt, dass dies nur mit hohem Stromverbrauch möglich ist, der irrt. Der De’Longhi PAC AN 96 verfügt nämlich über die Energieeffizienzklasse A, was wirklich erstaunlich ist für ein derart leistungsstarkes Gerät. Allerdings hat das Modell auch seinen Preis.

Vorteile der De’Longhi Klimaanlage im Überblick

  • Extrem hohe Leistung
  • Entfeuchtungs-Funktion
  • Geeignet für große Räume

Der Preistipp: Klarstein CTR-1

Die CTR-1 aus dem Hause Klarstein bietet großen Funktionsumfang für den kleinen Geldbeutel, denn zum Schnäppchenpreis von unter 100 Euro bekommt man gleich drei Geräte in einem. Der CTR-1 ist Luftbefeuchter, Luftkühler und Ionisator zugleich. Auch der Verbrauch ist sehr gering, da das Gerät mit kaltem Wasser bzw. Eiswürfeln arbeitet und somit nur wenig Strom braucht.

Aufgrund seines geringen Gewichts kann er auch bequem zum entsprechenden Einsatzort transportiert werden.

Vorteile des Klarstein Luftkühlers im Überblick

  • Sehr günstiger Preis
  • Geringes Gewicht
  • Stromsparend

Der Allrounder: Trotec Klimagerät PAC 2000 S

3.7 von 5 Sternenbei 114 WertungenTROTEC Lokales mobiles Klimagerät Klimaanlage PAC 2000 E mit 2,1 kW / 7.200 Btu, EEK A FotoTROTEC Lokales mobiles Klimagerät Klimaanlage PAC 2000 E mit 2,1 kW / 7.200 Btu, EEK A
HerstellerTrotec
PreisEUR 249,95 statt EUR 369,95
Versandfertig in 3 - 5 Wochen
Mit einer Kühlleistung von 2 kW ist der PAC 2000 S ideal für Räume bis etwa 26 m² geeignet. Innerhalb kürzester Zeit senkt er die Temperatur merklich auf ein angenehmes Niveau ab. Hier leistet das verwendete Kühlmittel R410a ganze Arbeit. Der Luftstrom ist individuell einstellbar und ist dabei sogar recht leise, was für mobile Klimageräte nicht gerade selbstverständlich ist.

Trotec bietet mit diesem Modell ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, was auch vom Magazin Heimwerker Praxis mit „sehr gut“ beurteilt wurde.

Vorteile des Trotec Klimageräts im Überblick

  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Integrierter Luftfilter und Entfeuchter
  • Recht leises Betriebsgeräusch

Unser Fazit: Die eigenen Ansprüche genau kennen!

Man sieht, dass die Preisspanne von 100 bis 1000 Euro reicht. Genau so groß wie die Preisunterschiede sind daher auch die Qualitäts- bzw. Leistungsunterschiede. Hier sollte man genau darauf achten welche Ansprüche und räumliche Bedingungen vorherrschen.

Will man beispielsweise große Räume kühlen oder in sehr kurzer Zeit die Temperatur absenken, so kommt man nicht umher etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen.

Für kleine Räume reicht auch oft ein einfacher Luftkühler, diese sind im untersten Preissegment zu haben, müssen aber mit kaltem Wasser oder Eis befüllt werden. Auch die Effizienz ist dem Preis entsprechend sehr niedrig. Wichtig ist es also seine Ansprüche genau zu kennen um am Ende nicht enttäuscht zu werden. Falls Sie einen Mittelweg gehen wollen machen Sie mit unserem Allrounder, dem PAC2000S sicherlich nichts falsch.