Startseite » Testberichte » Klimagerät WDH-TC1046 im Test

Klimagerät WDH-TC1046 im Test

Cool, cooler am Coolsten – mit 10.000 BTU/h Kühlleistung

HerstellerAktobis
Kühlleistung3000 Watt
Geräuschpegel54 db
EnergieeffizienzklasseA
Luftdurchsatz360 m³/h
Geeignet für Räume bis40 qm
Maße36,5 x 39,5 x 74,5 cm

Besonderheiten

  • 10.000 BTU/h Kühlleistung
  • IR-Fernbedienung
  • 2 Leistungsstufen
  • 3 Schaltstufen
  • Hocheffizienter Rotationskompressor
  • 1 Liter/h Entfeuchtungsleistung
  • Für Räume bis 40 m² geeignet

Testbericht

Selbst an den heißesten Tagen im Sommer muss niemand im Schweiß baden. Denn mit dem Klimagerät WDH-TC1046 werden selbst hohe Temperaturen auf einen angenehmen Level heruntergekühlt. Diverse Fachzeitschriften haben das Klimagerät aus dem Hause WDH sogar als eines der „besten Klimageräte für Zuhause“ bewertet. Auch in unserem Test hat das Gerät sehr gut abgeschnitten.

Die WDH-TC1046 bietet zeitgesteuerte Kühling

Nachdem wir das Klimagerät WDH-TC1046 ausgepackt hatten, ging die Installation recht einfach vonstatten. Da das Gerät auf Rollen steht, kann es leicht in der Wohnung umher gerollt werden, etwa am Tag im Wohnzimmer, in der Nacht im Schlafzimmer. Da die WDH Klimaanlage über einen Timer verfügt, ist sogar eine zeitgesteuerte Kühlung möglich. So kann zwar nicht die Lüftung aber zumindest der Kompressor automatisiert ein- und ausgeschaltet werden.

Enorme Kühlleistung bei mittelgroßen Räumlichkeiten

Schon wenige Minuten nach dem Einschalten der Klimaanlage kann man die enorme Leistung des Kompressors spüren. Nach gerade einmal etwa zehn Minuten wird ein Raum mit einer Fläche von 35 Quadratmetern um bis zu 3 Grad Celsius heruntergekühlt. Bei einem längeren Betrieb sind sogar leicht 6 Grad Temperaturunterschied und mehr möglich. Da die WDH-TC1046 Klimaanlage einen Ansaugdruck von bis zu 4,2 Mpa aufbaut, sollten Fenster und Türen möglichst geschlossen gehalten werden, damit keine warme Luft von draußen in das Haus gesaugt wird.

Hoher aber erträglicher Geräuschpegel

Bei einer Geräuschentwicklung von bis zu 54 dB Schalldruck ist das Klimagerät WDH-TC1046 nicht gerade sonderlich leise. Denn das Klimagerät kommt beinahe an die Lautstärke eines Rasenmähers heran. In unserem Test konnten wir durchaus aber auch direkt neben dem Gerät sitzen und den TV dennoch gut verstehen.

Bedienfeld bietet LCD-Display und unterschiedliche Modi

Bedient wird das Klimagerät WDH-TC1046 über diverse Tasten an der Front des Gerätes. Das Bedienfeld besitzt 8 Knöpfe und ein LCD-Display. Hier können etwa der Timer, der Nacht- und der Automodus eingestellt, aber auch die aktuelle Umgebungstemperatur abgelesen werden. Auch über die im Lieferumfang befindliche IR-Fernbedienung kann die Klimaanlage kinderleicht gesteuert werden.

Pro/Kontra

  • Geringer Stromverbrauch
  • Hocheffiziente Kühlleistung
  • Übersichtliche Anzeige inklusive Temperaturanzeige
  • Nachtmodus
  • Automodus
  • Timer
  • schnell installiert
  • Lautstärke

Fazit

Auch wenn Verarbeitung und Design recht puristisch sind, so bietet das Klimagerät WDH-TC1046 doch ein überaus gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bei einem geringen Stromverbrauch von gerade einmal etwa 1,15 kW/h.

Bewertung

4.0 Sterne

Preis

--- €

Zum Angebot »